Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 62129-1:2016-12

VDE 0888-429-1:2016-12

Kalibrierung von Messgeräten für die Wellenlänge/optische Frequenz - Teil 1: Optische Spektrumanalysatoren (IEC 62129-1:2016); Deutsche Fassung EN 62129-1:2016

Englischer Titel
Calibration of wavelength/optical frequency measurement instruments - Part 1: Optical spectrum analyzers (IEC 62129-1:2016); German version EN 62129-1:2016
Ausgabedatum
2016-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
58

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

110,24 EUR inkl. MwSt.

103,03 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 110,24 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2016-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
58

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm liefert Verfahren für die Kalibrierung eines optischen Spektrumanalysators, der für Anwendung in der LWL-Kommunikation entwickelt wurde und mit dem die Leistungsverteilung innerhalb eines optischen Spektrums bestimmt werden kann. Diese Norm gilt nicht für ein optisches Wellenlängenmessgerät, das nur die Zentralwellenlängen misst, für Fabry-Perot-Interferometer beziehungsweise Monochromator ohne Anzeigeeinheit. Bei dieser Norm wurden gegenüber der DIN EN 62129:2007-01 und DIN EN 62129 Berichtigung 1:2008-11 folgende wesentlichen Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der Begriffe; b) Aktualisierung der Referenz-Kalibrierbedingungen; c) Änderung der Berechnung der Unsicherheiten bezüglich der Temperaturabhängigkeit der Wellenlänge, der Leistungslinearität, der Temperaturabhängigkeit des Leistungspegels; d) Überführung des Anhangs E in die Literaturhinweise. Die in dieser Norm beschriebenen Verfahren werden hauptsächlich von Anwendern optischer Spektrumanalysatoren durchgeführt. Dieses Dokument ist auch nützlich für Kalibrierlaboratorien und für Hersteller optischer Spektrumanalysatoren. Zuständig ist das DKE/UK 412.2 "Komponenten für Kommunikationskabelanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62129:2007-01 und DIN EN 62129 Berichtigung 1:2008-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der Begriffe; b) Aktualisierung der Referenz-Kalibrierbedingungen; c) Änderung der Berechnung der Unsicherheiten bezüglich der Temperaturabhängigkeit der Wellenlänge, der Leistungslinearität, der Temperaturabhängigkeit des Leistungspegels; d) Überführung des Anhangs E in die Literaturhinweise.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...