Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 62133-2:2022-12

VDE 0510-82:2022-12

Sekundärzellen und -batterien mit alkalischen oder anderen nicht-säurehaltigen Elektrolyten - Sicherheitsanforderungen für tragbare gasdichte Sekundärzellen und daraus hergestellte Batterien für die Verwendung in tragbaren Geräten - Teil 2: Lithium-Systeme (IEC 62133-2:2017 + AMD1:2021); Deutsche Fassung EN 62133-2:2017 + A1:2021

Englischer Titel
Secondary cells and batteries containing alkaline or other non-acid electrolytes - Safety requirements for portable sealed secondary cells, and for batteries made from them, for use in portable applications - Part 2: Lithium systems (IEC 62133-2:2017 + AMD1:2021); German version EN 62133-2:2017 + A1:2021
Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
53

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

105,73 EUR inkl. MwSt.

98,81 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 105,73 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
53

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 62133 legt Anforderungen und Prüfungen für den sicheren Betrieb tragbarer gasdichter Lithium-Sekundärzellen und -batterien mit nicht-säurehaltigen Elektrolyten bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und bei vernünftigerweise vorhersehbarer Fehlanwendung fest, die in tragbaren Geräten (zum Beispiel Handy, Laptop) eingesetzt werden. In diesem Teil 2 werden ausschließlich Batterien mit einem auf Lithium basierenden elektrochemischen System behandelt. Festlegungen für nickelbasierte Systeme sind in Teil 1 enthalten. Dieses Dokument behandelt Anforderungen für den sicheren Betrieb tragbarer gasdichter Lithium-Sekundärzellen und -batterien mit nicht-säurehaltigen Elektrolyten, die in tragbaren Geräten eingesetzt werden. In diesem Teil 2 werden ausschließlich Batterien mit einem auf Lithium basierenden elektrochemischen System behandelt. Festlegungen für Nickel basierte Systeme sind in Teil 1 enthalten. Gegenüber DIN EN 62133-2 (VDE 0510-82):2017-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in Abschnitt 7.1.2 wurden ein Absatz sowie Tabelle 2 ersetzt; b) in Abschnitt 7.3.5 und 7.3.6 wurde je ein Absatz ersetzt; c) in Abschnitt 7.3.9 wurde Tabelle 5 ersetzt; d) Anhang F wurde modifiziert. Typische Anwendungsbeispiele sind Prüfungen für den sicheren Betrieb tragbarer gasdichter Lithium-Sekundärzellen und -batterien mit nicht-säurehaltigen Elektrolyten bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und bei vernünftigerweise vorhersehbarer Fehlanwendung, die in tragbaren Geräten eingesetzt werden.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62133-2 (VDE 0510-82):2017-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in Abschnitt 7.1.2 wurde ein Absatz sowie Tabelle 2 ersetzt; b) in Abschnitt 7.3.5 und 7.3.6 wurde je ein Absatz ersetzt; c) in Abschnitt 7.3.9 wurde Tabelle 5 ersetzt; d) Anhang F wurde modifiziert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...