Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 62155:2004-03

VDE 0674-200:2004-03

Druckbeanspruchte und drucklose Hohlisolatoren aus keramischem Werkstoff und Glas für Anwendungen in elektrischen Betriebsmitteln mit Nennspannungen über 1 000 V (IEC 62155:2003, modifiziert); Deutsche Fassung EN 62155:2003

Englischer Titel
Hollow pressurized and unpressurized ceramic and glass insulators for use in electrical equipment with rated voltages greater than 1000 V (IEC 62155:2003, modified); German version EN 62155:2003
Ausgabedatum
2004-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
50

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

100,60 EUR inkl. MwSt.

94,02 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 100,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2004-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
50

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Mit der Norm werden die Inhalte von IEC 60233 und IEC 61264 zusammengeführt.

Sie ist anwendbar auf

  • Hohlisolatoren aus keramischem Werkstoff und Glas für allgemeine Zwecke in elektrischen Ausrüstungen
  • Hohlisolatoren aus keramischem Werkstoff, die für die Verwendung in Schalt- und Steuergeräten mit dauerndem Gasdruck vorgesehen sind.

Die vorgenannten Isolatoren sind für die Verwendung in elektrischen Betriebsmitteln in Innenräumen und im Freien vorgesehen, die mit einer Bemessungs-Wechselspannung über 1 000 V und einer Frequenz bis 100 Hz oder mit Bemessungs-Gleichspannung über 1 500 V betrieben werden.

Die Hohlisolatoren sind für die Verwendung in elektrischen Einrichtungen, wie z. B. Leistungsschalter, Lasttrennschalter, Trennschalter, Erdungsschalter, Wandler, Überspannungsableiter, Durchführungen, Kabelendverschlüsse und Kondensatoren, vorgesehen.

Für die Norm ist das UK 451.3 "Isolatoren für Geräte und Anlagen" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN IEC 60233 (VDE 0674 Teil 2):1984-12 und DIN EN 61264 (VDE 0674 Teil 3):1999-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - DIN EN 62155 (VDE 0674 Teil 200) führt die Normen DIN IEC 60233 (VDE 0674 Teil 2) und DIN EN 61264 (VDE 0674 Teil 3) zusammen und ersetzt diese. - Der Inhalt von DIN IEC 60233 (VDE 0674 Teil 2) wurde zusätzlich technisch überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...