Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 62226-2-1:2005-09

VDE 0848-226-2-1:2005-09

Sicherheit in elektrischen oder magnetischen Feldern im niedrigen und mittleren Frequenzbereich - Verfahren zur Berechnung der induzierten Körperstromdichte und des im menschlichen Körper induzierten elektrischen Feldes - Teil 2-1: Exposition gegenüber magnetischen Feldern - 2D-Modelle (IEC 62226-2-1:2004); Deutsche Fassung EN 62226-2-1:2005

Englischer Titel
Exposure to electric or magnetic fields in the low and intermediate frequency range - Methods for calculating the current density and internal electric field induced in the human body - Part 2-1: Exposure to magnetic fields - 2D models (IEC 62226-2-1:2004); German version EN 62226-2-1:2005
Ausgabedatum
2005-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
70

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

123,69 EUR inkl. MwSt.

115,60 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 123,69 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2005-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
70

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Norm sind 2D-Modelle beschrieben, die für die Beurteilung der Übereinstimmung mit Basisgrenzwerten, die für die Sicherheit von Personen in nieder- und mittelfrequenten elektromagnetischen Feldern angegeben werden, angewendet werden können. Als Basisgrenzwerte werden Grenzwerte für die induzierte Stromdichte und die induzierte innere elektrische Feldstärke zugrunde gelegt. Die Wirkung des Feldes in komplexen Expositionssituationen, wie z. B. inhomogene magnetische Felder oder gestörte elektrische Felder, wird mithilfe von Koppelfaktoren K für inhomogene magnetische Felder erfasst, die unter Zugrundelegung verschiedener einfacher Feldquellen ermittelt wurden und in den entsprechenden Anhängen dieser Norm angegeben werden.
Für die Norm ist das K 764 "Sicherheit in elektromagnetischen Feldern" zuständig.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...