Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 62264-5:2017-05

Integration von Unternehmensführungs- und Leitsystemen - Teil 5: Transaktionen zwischen Unternehmungsführungs- und Produktionsleitsystemen (IEC 62264-5:2016); Englische Fassung EN 62264-5:2016

Englischer Titel
Enterprise-control system integration - Part 5: Business to manufacturing transactions (IEC 62264-5:2016); English version EN 62264-5:2016
Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Englisch
Seiten
166

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 367,20 EUR inkl. MwSt.

ab 343,18 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 367,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 443,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Englisch
Seiten
166
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2630991

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der DIN EN 62264 legt Transaktionen in der Form des Austauschs von Informationen zwischen Applikationen von Geschäfts- und Betriebsabläufen in den Ebenen 3 und 4 fest. Die Transaktionen sollen zur Unterstützung der Integration von Unternehmensführungs- und Leitsystemen die Sammlung, die Wiederauffindung, den Transfer und die Speicherung von Information ermöglichen. Dieser Teil der IEC 62264 ist konsistent mit den Objekt-Modell Attributen der Teile IEC 62264-2 und IEC 62264-4. Diese Norm definiert auch Transaktionen, die spezifizieren wie die Objekte der IEC 62264-2 und IEC 62264-4 und dieser Norm ausgetauscht werden sollen. Andere Anwendungen des Transaktions-Modells sind in dieser Norm nicht definiert. Die Modelle, die diese Norm abdeckt, sind: Personnel Model, Equipment Model, Physical Asset Model, Material Model, Process Segment Model, Operations Capability Model, Operations Definition Model, Operations Schedule Model, Operations Performance Model, Resource Relationship Network Model, Work Capability Model, Work Definition Model, Work Schedule Model, Job List Model, Work Performance Model, Workflow Specification Model, Work Calendar, Work Record and Work Alert Model. Zuständig ist das DKE/K 931 "Systemaspekte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

ICS
35.240.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2630991
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 62264-5:2012-08 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62264-5:2012-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die Erweiterung der Modelle nach DIN EN 62264-1:2014 und nach der vorliegenden Norm, Unterordnung: b) in 3.3 neue Conventions eingeführt; c) neuer Unterabschnitt 5.14 "Verb actions and the use of IDs" eingeführt; d) in 6.4 "Equipment model" in "Role based equipment model" geändert; e) in 6.5 "Physical asset model" neu eingeführt; f) in 6.8, 6.9, 6.10, 6.11 "Production" durch "Operations" ersetzt; g) in 6.12 "Resource relationship network model" neu eingeführt; h) in 6.13 "Work alerts" neu eingeführt; i) in 6.14 "Work calendar" neu eingeführt; j) in 6.15 "Work capability model" neu eingeführt; k) in 6.16 "Work definition model" neu eingeführt; l) in 6.17 "Work record" neu eingeführt; m) in 6.18 "Work schedule model" neu eingeführt; n) in 6.19 "Work performance model" neu eingeführt; o) in 6.20 "Workflow specification model" neu eingeführt; p) neuer Anhang A "Production operations transactions" hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...