Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 9320:2015-03

Luft- und Raumfahrt - Programm-Management - Allgemeiner Leitfaden für Erwerb und Lieferung von offenen Systemen; Deutsche und Englische Fassung EN 9320:2014

Englischer Titel
Aerospace series - Programme Management - General guidelines for acquisition and supply of open systems; German and English version EN 9320:2014
Ausgabedatum
2015-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
96

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 141,20 EUR inkl. MwSt.

ab 131,96 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 141,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 170,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2015-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
96
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2285381

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Es besteht eine ständige Zunahme der Forderungen nach einer kombinierten Anwendung von industriell ausgelegten und gefertigten Systemen, insbesondere im Bereich der Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie, mit weiteren Systemen, die unabhängig ausgelegt, gefertigt, erworben und betrieben werden. Die DIN EN 9320 beinhaltet einen allgemeinen Leitfaden, der die Prozesse des Erwerbs und der Lieferung solcher offenen Systeme abdeckt. Das Konzept offener Systeme wird in zahlreichen Systementwicklungs-Dokumenten ansatzweise behandelt. Im vorliegenden Dokument wird dieses Thema explizit behandelt. Zu diesem Zweck stellt es den Stakeholdern (Käufer, Lieferanten, Entwickler, Unterauftragnehmer, Aufsichtspersonen und so weiter) auf der Grundlage der verschiedenen angewendeten Prozesse Informationen hinsichtlich der besten anzuwendenden Praxis zur Verfügung. Der spezifische Offenheitscharakter eines Systems wird durch alle der folgenden Eigenschaften definiert: - Austauschbarkeit; - Interoperabilität; - Aufrüstbarkeit; - Wiederverwendbarkeit; - Umkehrbarkeit; - Flexibilität; - Erschwinglichkeit. Der vorliegende allgemeine Leitfaden beruht überwiegend auf der Struktur und den Lebenszyklus-Prozessen des Systems nach der Norm ISO/IEC 15288:2008 und basiert auf einem ehemaligen nationalen französischen Dokument. Die Norm EN 9320 wurde von ASD-STAN, Fachbereich Allgemeines, veröffentlicht. Der Verband der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie Normung (ASD-STAN) ist vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) für zuständig erklärt worden, Europäische Normen (EN) für das Gebiet der Luft- und Raumfahrt auszuarbeiten. Durch die Vereinbarung vom 3. Oktober 1986 wurde ASD Assoziierte Organisation (ASB) des CEN. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-05-01 AA "Grundlagen und Managementverfahren (Spiegelausschuss zu ISO/TC 20/SC 14)" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
35.080, 49.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2285381

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...