Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN IEC 61031:2023-04

VDE 0491-17:2023-04

Kerntechnische Anlagen - Leittechnische Systeme - Auslegungs-, Anordnungs- und Anwendungskriterien für fest installierte Einrichtungen zur Umgebungsüberwachung der Gammadosisleistung zum Einsatz während Normalbetrieb und bei anzunehmenden betrieblichen Ereignissen (IEC 61031:2020); Deutsche Fassung EN IEC 61031:2022

Englischer Titel
Nuclear facilities - Instrumentation and control systems - Design, location and application criteria for installed area gamma radiation dose rate monitoring equipment for use during normal operation and anticipated operational occurrences (IEC 61031:2020); German version EN IEC 61031:2022
Ausgabedatum
2023-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
36

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

79,97 EUR inkl. MwSt.

74,74 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 79,97 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2023-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
36

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die primäre Aufgabe eines Ortsdosisleistungsmonitors ist der Schutz des Personals durch Alarmierung bei einer signifikanten Änderung des Strahlungspegels. Dazu misst das Gerät kontinuierlich die Gammadosisleistung in festgelegten Bereichen einer nuklearen Einrichtung und informiert das Betriebspersonal durch hörbare und/oder sichtbare Alarme, wenn vordefinierte Grenzwerte der Dosisleistung überschritten werden. Diese Norm legt Leitlinien für die Auslegungsprinzipien, die räumliche Anordnung, die Anwendung, die Kalibrierung, den Betrieb und die Prüfung für fest installierte Einrichtungen zur kontinuierlichen Überwachung der Gamma-Ortsdosisleistung in kerntechnischen Einrichtungen im Normalbetrieb und bei vorhergesehenen Betriebsvorgängen des anomalen Betriebs fest. Diese Geräte werden typischerweise Ortsdosisleistungsmonitore genannt. Messgeräte zur kontinuierlichen Überwachung starker Gammastrahlung für Störfallbedingungen, wie sie in IEC 60951-1 und IEC 60951-3 betrachtet werden, sind nicht Gegenstand dieser Norm. Tragbare Geräte werden ebenso für diese Anwendung verwendet, sind jedoch ebenfalls nicht Gegenstand dieser Norm. Die Norm gilt auch nicht für Messungen der Neutronendosisleistung. Falls die Neutronendosis ein wesentlicher Bestandteil der gesamten Äquivalenzdosis des Personals ist, können, abhängig von der Auslegung der Anlage, zusätzliche Einrichtungen zur Überwachung der Neutronendosisleistung gefordert werden. Strahlungsmonitore, die als Ortsdosisleistungsmonitore eingesetzt werden, werden in IEC 60532 behandelt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...