Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN IEC 61169-21:2024-02

VDE 0887-969-21:2024-02

Hochfrequenz-Steckverbinder - Teil 21: Rahmenspezifikation für HF-Steckverbinder mit einem Innen-/Außenleiterdurchmesser von 9,5 mm mit Schraubkupplung - Wellenwiderstand 50 Ohm (Typ SC) (IEC 61169-21:2022); Deutsche Fassung EN IEC 61169-21:2022

Englischer Titel
Radio-frequency connectors - Part 21: Sectional specification for RF connectors with inner diameter of outer conductor 9,5 mm (0,374 in) with screw coupling - Characteristic impedance 50 ohms (Type SC) (IEC 61169-21:2022); German version EN IEC 61169-21:2022
Ausgabedatum
2024-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

79,97 EUR inkl. MwSt.

74,74 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 79,97 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2024-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 61169 ist eine Rahmenspezifikation, die Informationen und Regeln für die Erstellung von Bauartspezifikationen für koaxiale Hochfrequenzsteckverbinder mit Gewinde vom Typ SC mit einem Wellenwiderstand von 50 Ω bereitstellt. Die Steckverbinder werden für flexible und halbstarre Kabel verwendet. Sie werden für Anwendungen mit mittlerer Leistung und geringer Reflexion bis 11 GHz empfohlen. Die mit einem Isolierstoff gefüllte Schnittstelle ist besonders vorteilhaft bei Anwendungen, die starken Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Dieser Teil legt die Maße des Steckgesichts, maßliche Einzelheiten und Lehreninformationen für Steckverbinder für allgemeine Anforderungen, Stufe 2, und für Messsteckverbinder, Stufe 0, sowie aus IEC 61169-1 ausgewählte Prüfpläne und Inspektionsanforderungen fest, die für alle Bauartspezifikationen für HF-Steckverbinder des Typs SC anwendbar sind. Die in dieser Spezifikation festgelegte Schnittstelle des Typs SC entspricht der Schnittstelle des Typs SC-B in IEC 60169-21:1985. Diese Spezifikation enthält die empfohlenen Betriebsverhaltenskennwerte, die bei der Erstellung einer Bauartspezifikation zu berücksichtigen sind, und Prüfpläne und Inspektionsanforderungen für die Qualitätsbewertungsstufen M und H. Diese Norm beschreibt die Abmessungen der Steckgesichter für Steckverbinder für allgemeine Zwecke, enthält die empfohlenen Betriebsverhaltenskennwerte, die bei der Erstellung einer Bauartspezifikation zu berücksichtigen sind, und sie enthält außerdem Prüfpläne und Prüfanforderungen für die Bewertungsstufen M und H. Es gibt keine Einschränkungen im Anwendungsbereich des Dokuments. Steckverbinder dieser Bauform finden Anwendung in der modernen Kommunikationstechnik, wie zum Beispiel Antennensignalverteilung von Signalen bis zu 11 GHz. Die Norm erhöht durch ihre Anwendung die Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender und gibt Prüflaboren und Herstellern definierte Angaben zur Prüfung und sichert Kompatibilität über Herstellergrenzen hinweg.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...