Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN IEC 61757-1-1:2022-07

Lichtwellenleitersensoren - Teil 1-1: Dehnungsmessungen - Dehnungssensoren basierend auf Faser-Bragg-Gitter (IEC 61757-1-1:2020); Deutsche Fassung EN IEC 61757-1-1:2020

Englischer Titel
Fibre optic sensors - Part 1-1: Strain measurement - Strain sensors based on fibre Bragg gratings (IEC 61757-1-1:2020); German version EN IEC 61757-1-1:2020
Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
56

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 158,40 EUR inkl. MwSt.

ab 148,04 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 158,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 191,30 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
56
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3290017

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 61757 definiert Detailspezifikationen für faseroptische Sensoren, die ein oder mehrere Faser-Bragg-Gitter (FBG) als empfindliches Element für Dehnungsmessungen verwenden. Allgemeine Spezifikationen für faseroptische Sensoren sind in IEC 61757 definiert. Dieses Dokument spezifiziert die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften eines faseroptischen Sensors für Dehnungsmessungen, basierend auf der Verwendung eines FBG als empfindliches Element, und definiert die Verfahren zu deren Bestimmung. Darüber hinaus spezifiziert es grundlegende Leistungsparameter und Eigenschaften des entsprechenden Messgerätes zum Auslesen des optischen Signals aus dem FBG. Dieses Dokument bezieht sich auf die Messung von statischen und dynamischen Dehnungswerten in einem Frequenzbereich.

ICS
33.180.99
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3290017
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 61757-1-1:2017-11 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61757-1-1:2017-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der zitierten Normen; b) Präzisierung der Definitionen und Prüfspezifikationen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...