Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN IEC 61760-2:2022-09

Oberflächenmontagetechnik - Teil 2: Transport- und Lagerungsbedingungen von oberflächenmontierbaren Bauelementen (SMD) - Anwendungsleitfaden (IEC 61760-2:2021); Deutsche Fassung EN IEC 61760-2:2021

Englischer Titel
Surface mounting technology - Part 2: Transportation and storage conditions of surface mounting devices (SMD) - Application guide (IEC 61760-2:2021); German version EN IEC 61760-2:2021
Ausgabedatum
2022-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,10 EUR inkl. MwSt.

ab 92,62 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 99,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 119,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3357599

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm spezifiziert die Transport- und Lagerungsbedingungen für oberflächenmontierbare Bauelemente (SMD), die zu erfüllen sind, um eine störungsfreie Verarbeitung der oberflächenmontierbaren Bauelemente, aktive wie auch passive, sicherzustellen. (Bedingungen für Leiterplatten werden nicht berücksichtigt). Der Zweck dieses Dokuments ist sicherzustellen, dass Anwender die SMD-Produkte erhalten und lagern, diese ohne Beeinträchtigung von Qualität und Zuverlässigkeit weiterverarbeiten (zum Beispiel Positionieren, Löten) können. Dabei können unsachgemäßer Transport und Lagerung von oberflächenmontierbaren Bauelementen Verschlechterungen hervorrufen und zu Problemen bei der Bestückung wie schlechter Lötbarkeit, Delaminierung und Popcorneffekten führen. Oberflächenmontierbare Bauelemente müssen so verpackt sein, dass die Produkte während Transport und Lagerung gegen den Verlust ihrer Eigenschaften durch mechanische, elektrische und Umwelteinflüsse geschützt sind. Verpackungsanforderungen, wie sie in mehreren IEC-Publikationen wie IEC 60286-3, IEC 60286-4, IEC 60286-5, IEC 60286-6 und IEC TR 61340-5-5 festgelegt sind, können zum Schutz der Bauelemente während des Transports und der Lagerung beitragen. Wenn eine Trockenverpackung spezifiziert und verwendet wird, sollten die IEC-Veröffentlichungen 61760-4, IEC 60749-20-1 und IPC/JEDEC J-STD-033 berücksichtigt werden. Üblicherweise werden die Transportbedingungen weniger überwacht als die Lagerungsbedingungen. Dennoch müssen die Bedingungen überwacht werden, und Abweichungen von den in diesem Dokument empfohlenen Bedingungen sollten zeitlich so kurz wie möglich gehalten werden.

ICS
31.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3357599
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 61760-2:2007-10 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61760-2:2007-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung aller Teile des Dokuments basierend auf ISO/IEC-Richtlinien, Teil 2:2018. b) Neuausgabe von IEC 60721-3-1:2018, Teil 3-1 „Classification of groups of environmental parameters and their severities – Storage“, und IEC 60721-3-2:2018 Teil 3-2: „Classification of groups of environmental parameters and their severities –Transportation and handling“, wurden berücksichtigt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...