Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 10275:2020-12

Metallische Werkstoffe - Blech und Band - Bestimmung des Verfestigungsexponenten im Zugversuch (ISO 10275:2020); Deutsche Fassung EN ISO 10275:2020

Englischer Titel
Metallic materials - Sheet and strip - Determination of tensile strain hardening exponent (ISO 10275:2020); German version EN ISO 10275:2020
Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 77,90 EUR inkl. MwSt.

ab 72,80 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 77,90 EUR

  • 93,50 EUR

  • 97,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 94,00 EUR

  • 117,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3204549

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung des Verfestigungsexponenten n im Zugversuch von Flacherzeugnissen (Band und Blech) aus metallischen Werkstoffen fest. Das Verfahren ist nur anwendbar für den plastischen Bereich der Spannung/Dehnung-Kurve, in dem die Kurve kontinuierlich und monoton verläuft. Bei Werkstoffen mit gezackter Spannung/Dehnung-Kurve im Verfestigungsbereich (Werkstoffe mit Portevin Le-Chatelier-Effekt, zum Beispiel AlMg-Legierungen) wird die automatisierte Bestimmung (lineare Regression der logarithmierten wahren Spannung über die logarithmierte wahre plastische Dehnung) angewendet, um reproduzierbare Ergebnisse zu erhalten.
Dieses Dokument (EN ISO 10275:2020) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 164 "Mechanical testing of metals" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 459/SC 1 "Prüfverfahren für Stahl (andere als chemische Analysen)" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-01-42 AA "Zug- und Duktilitätsprüfung für Metalle" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
ICS
77.040.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3204549
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 10275:2014-08 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10275:2014-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 2 aktualisiert; b) Abschnitt 3 "Begriffe" ergänzt; c) das Formelzeichen für wahre plastische Spannung wurde von epsilon in epsilonp geändert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...