Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 14045:2012-10

Umweltmanagement - Ökoeffizienzbewertung von Produktsystemen - Prinzipien, Anforderungen und Leitlinien (ISO 14045:2012); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 14045:2012

Englischer Titel
Environmental management - Eco-efficiency assessment of product systems - Principles, requirements and guidelines (ISO 14045:2012); German and English version EN ISO 14045:2012
Ausgabedatum
2012-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
70

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 158,40 EUR inkl. MwSt.

ab 148,04 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 158,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 191,30 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2012-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
70
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1875112

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Ökoeffizienzbewertung ist ein quantitatives Managementwerkzeug, das die Untersuchung der Umweltauswirkungen im Verlauf des Lebensweges eines Produktsystems in Bezug auf den zugehörigen Nutzen des Gesamtsystems für Anspruchsgruppen ermöglicht. Im Rahmen einer Ökoeffizienzbewertung werden Umweltauswirkungen unter Anwendung der Ökobilanz bewertet, wie in anderen Internationalen Normen vorgeschrieben (DIN EN ISO 14040, DIN EN ISO 14044). Folglich hat die Ökoeffizienzbewertung viele wichtige Prinzipien mit der Ökobilanz gemein, wie zum Beispiel Lebenswegbetrachtung, Ganzheitlichkeit, den Ansatz der funktionellen Einheit, den iterativen Charakter, Transparenz sowie Priorität eines wissenschaftlichen Ansatzes. Der Nutzen des Produktsystems darf so gewählt werden, dass zum Beispiel dessen Effizienz hinsichtlich Ressourcen, Produktion, Vertrieb oder Gebrauch oder eine Kombination davon widergespiegelt wird. Dieser Nutzen darf in monetären Einheiten oder anderen Nutzenaspekten angegeben werden. Die wesentlichen Zielsetzungen dieser Norm sind: - Festlegen einer eindeutigen Terminologie und eines gemeinsamen methodischen Rahmens für die Ökoeffizienzbewertung; - Ermöglichen der praktischen Anwendung der Ökoeffizienzbewertung bei einem breiten Spektrum von Produktsystemen (einschließlich Dienstleistungssystemen); - Bereitstellen einer klaren Anleitung zur Auswertung von Ergebnissen der Ökoeffizienzbewertung; - Fördern der transparenten, genauen und informativen Berichterstattung zu Ergebnissen der Ökoeffizienzbewertung. Die Norm beschreibt dabei die Prinzipien, Anforderungen und Leitlinien der Ökoeffizienzbewertung von Produktsystemen. Dies beinhaltet: - die Festlegung des Ziels und des Untersuchungsrahmens der Ökoeffizienzbewertung; - die Umweltbewertung; - die Bewertung des Produktsystemnutzens; - die Quantifizierung der Ökoeffizienz; - die Auswertung (einschließlich der Qualitätssicherung); - die Berichterstattung; - die kritische Prüfung der Ökoeffizienzbewertung. Anforderungen, Empfehlungen und Leitlinien für bestimmte ausgewählte Kategorien von Umweltauswirkungen (Wirkungskategorien) und Nutzen sind nicht enthalten. Die vorgesehene Anwendung der Ökoeffizienzbewertung wird im Stadium der Festlegung des Ziels und des Untersuchungsrahmens berücksichtigt, die tatsächliche Anwendung der Ergebnisse fällt jedoch nicht in den Anwendungsbereich dieser Norm. Für diese Norm ist das Gremium NA 172-00-03 AA "Ökobilanzen und umweltbezogene Kennzeichnung" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.020.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1875112

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...