Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 18134-2:2017-05

Biogene Festbrennstoffe - Bestimmung des Wassergehaltes - Ofentrocknung - Teil 2: Gesamtgehalt an Wasser - Vereinfachtes Verfahren (ISO 18134-2:2017); Deutsche Fassung EN ISO 18134-2:2017

Englischer Titel
Solid biofuels - Determination of moisture content - Oven dry method - Part 2: Total moisture - Simplified method (ISO 18134-2:2017); German version EN ISO 18134-2:2017
Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 63,80 EUR inkl. MwSt.

ab 59,63 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 63,80 EUR

  • 76,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 77,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2637759

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 238 "Solid biofuels" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 335 "Biogene Festbrennstoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat von SIS (Schweden) gehalten wird.
Dieses Dokument legt das Verfahren zur Bestimmung des Gesamtgehaltes an Wasser einer Versuchsprobe von biogenen Festbrennstoffen durch Trocknen in einem Ofen fest und wird verwendet, wenn nicht die höchste Präzision erforderlich ist, zum Beispiel zur routinemäßigen Produktionskontrolle im Betrieb. Das in ISO 18134 (alle Teile) festgelegte Verfahren gilt für alle biogenen Festbrennstoffe. Der Wassergehalt von biogenen Festbrennstoffen (im Anlieferungszustand) wird immer bezogen auf die Gesamtmasse der Versuchsprobe (Bezugsbasis Feuchtmasse) angegeben.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-82 AA "Biogene Festbrennstoffe" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
ICS
75.160.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2637759
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 18134-2:2015-12 .

Beabsichtigte Zurückziehung mit Ersatz zum 2024-06 durch: DIN EN ISO 18134-2:2024-06 .

Wird ersetzt durch DIN EN ISO 18134-2:2024-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 18134-2:2015-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Quelle in 3.2 und 3.3 wurde gelöscht; b) einige Unterabschnitte wurden umformuliert; c) der letzte Satz von 7.2 wurde gestrichen; d) in Abschnitt 10 wurden die letzten beiden Punkte e) und f) geändert; e) die Norm wurde an die derzeitig geltenden Gestaltungsregeln angepasst.

Dokumentenhistorie
VORAB BEREITGESTELLT
2024-06

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

Entwürfe
2023-04 - 2024-06
zur Zurückziehung beabsichtigt
2017-05 - 2024-06

Norm

DIN EN ISO 18134-2:2017-05

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...