Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 23371:2022-08

Anästhesie- und Beatmungsgeräte - Cuffdruckanzeiger und Cuffdruckregulierungsvorrichtungen (ISO 23371:2022); Deutsche Fassung EN ISO 23371:2022

Englischer Titel
Anaesthetic and respiratory equipment - Cuff pressure indication, control and regulation devices (ISO 23371:2022); German version EN ISO 23371:2022
Ausgabedatum
2022-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,50 EUR inkl. MwSt.

ab 65,89 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 70,50 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,50 EUR

  • 106,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2022-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3321110

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt wesentliche Leistungs- und Sicherheitsanforderungen von Cuffdruckanzeigen von Medizinprodukten für den Atemweg fest. Zu diesen Medizinprodukten gehören zum Beispiel Trachealtuben oder Tracheotomietuben. Dieses Dokument gilt auch für Geräte, die die Anzeige des Cuffdrucks mit einer Methode zum Aufblasen des Cuffs kombinieren (zum Beispiel Spritze oder Pumpe).
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 121 „Anaesthetic and respiratory equipment“ (Sekretariat: ANSI, USA) in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 215 „Beatmungs- und Anästhesiegeräte“ (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) erarbeitet. Bei DIN Deutsches Institut für Normung e. V. ist hierfür der Arbeitsausschuss NA 053-03-02 AA „Medizinprodukte für das Atemwegssystem“ im DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
11.040.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3321110

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...