Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 683-5:2021-08

Für eine Wärmebehandlung bestimmte Stähle, legierte Stähle und Automatenstähle - Teil 5: Nitrierstähle (ISO 683-5:2017); Deutsche Fassung EN ISO 683-5:2021

Englischer Titel
Heat treatable steels, alloy steels and free-cutting steels - Part 5: Nitriding steels (ISO 683-5:2017); German version EN ISO 683-5:2021
Ausgabedatum
2021-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
36

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 106,30 EUR inkl. MwSt.

ab 99,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 106,30 EUR

  • 132,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 128,50 EUR

  • 161,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
36
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3266135

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm enthält die technischen Lieferbedingungen für Nitrierstähle. Nitrierstähle sind Vergütungsstähle, die mit den nitridbildenden Elementen Cr, Mo und/oder Al legiert sind. Diese Stähle sind im Allgemeinen zur Herstellung vergüteter, üblich bearbeiteter und anschließend nitrierter Maschinenbauteile vorgesehen. Nitrierstähle werden überall da eingesetzt, wo auf Grund von extremer Belastung sehr harte und verschleißfeste Oberflächen benötigt werden. Der Kern weist gleichzeitig eine hohe Zähigkeit auf. Außerdem haben die Nitrierschichten geringe Reibungskoeffizienten und erhöhten Korrosionswiderstand. Mit der vorliegenden europäischen Übernahme der ISO 683-5 wird die bisherige Europäische Norm EN 10085 ersetzt. Für die Norm ist das Gremium NA 021-00-05-01 UA "Unlegierte und legierte Maschinenbaustähle" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
77.140.10, 77.140.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3266135
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 10085:2001-07 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 10085:2001-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Lieferzustand unbehandelt wurde hinzugefügt; b) die Stahlsorten 20CrMoV5-7 und 8CrMo16-5 wurden hinzugefügt; c) im Anhang B wurden Abschnitte zur Feinkörnigkeit und zum Mindestreduktionsgrad aufgenommen; d) redaktionelle Änderungen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...