Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN ISO 80601-2-55:2024-07

Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-55: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Überwachungsgeräten für Atemgase (ISO 80601-2-55:2018 + Amd 1:2023); Deutsche Fassung EN ISO 80601-2-55:2018 + A1:2023

Englischer Titel
Medical electrical equipment - Part 2-55: Particular requirements for the basic safety and essential performance of respiratory gas monitors (ISO 80601-2-55:2018 + Amd 1:2023); German version EN ISO 80601-2-55:2018 + A1:2023
Ausgabedatum
2024-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
81

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 181,10 EUR inkl. MwSt.

ab 169,25 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 181,10 EUR

  • 217,30 EUR

  • 226,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 218,90 EUR

  • 273,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

2

vorbestellbar

Ausgabedatum
2024-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
81
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3516074

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt besondere Anforderungen an die BASISSICHERHEIT einschließlich der WESENTLICHEN LEISTUNGSMERKMALE eines ÜBERWACHUNGSGERÄTES FÜR ATEMGASE (englisch: respiratory gas monitor, RGM) fest, nachfolgend als ME-GERÄT bezeichnet, das für den DAUERBETRIEB am Menschen bestimmt ist. Diese Änderung umfasst unter anderem die Aktualisierung von Verweisungen, die Überarbeitung der Warn- und Sicherheitshinweise und die Überarbeitung von Tabelle 201.103. Dieses Dokument (EN ISO 80601-2-55:2018/A1:2023) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 121 „Anaesthetic and respiratory equipment“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 215 „Beatmungs- und Anästhesiegeräte“ erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 176-05-03 AA „Anästhesie und Beatmung“ im DIN-Normenausschuss Gesundheitstechnologien (NAGesuTech).

Inhaltsverzeichnis
ICS
11.040.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3516074
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 80601-2-55:2019-03 .

Beabsichtigter Ersatz zum 2024-07 für: DIN EN ISO 80601-2-55/A1:2023-03 , DIN EN ISO 80601-2-55:2019-03 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 80601-2-55:2019-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung von Verweisungen im gesamten Dokument; b) Abschnitte 201.7.9.2.2.101, 201.7.9.2.9.101, 201.12.1.101.2 und 201.12.1.101.4.1 überarbeitet; c) Tabelle 201.103 überarbeitet; d) in Anhang DD die Verweisungen auf die Begriffe angepasst; e) redaktionelle Überarbeitung des Dokuments.

Dokumentenhistorie
VORAB BEREITGESTELLT
2024-07

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN ISO 80601-2-55:2024-07
Entwürfe
2023-03 - 2024-07
zur Zurückziehung beabsichtigt
2019-03 - 2024-07

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...