Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

DIN CEN/TR 13387-1:2023-03

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Sicherheitsleitfaden - Teil 1: Sicherheitsgrundsätze und Sicherheitsbeurteilung; Deutsche Fassung CEN/TR 13387-1:2018

Englischer Titel
Child care articles - General safety guidelines - Part 1: Safety philosophy and safety assessment; German version CEN/TR 13387-1:2018
Ausgabedatum
2023-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
40

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,90 EUR inkl. MwSt.

ab 84,02 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 89,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 108,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2023-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3389561

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Technische Bericht enthält die allgemeinen Sicherheitsgrundsätze und einen Leitfaden zur Sicherheitsbeurteilung, die Experten zur Verwendung bei der Ausarbeitung von Normen empfohlen werden. Er enthält auch einen Anhang A mit einer Sammlung verfügbarer anthropometrischer Daten und Einzelheiten zu den Fähigkeiten von Kindern ab der Geburt bis zu einem Alter von 48 Monaten. Die allgemeinen Sicherheitsgrundsätze in diesem Teil basieren auf dem Grundsatz, dass Artikel für Säuglinge und Kleinkinder so ausgelegt sein sollten, dass sie sicher sind. Kinder mit besonderen Bedürfnissen wurden bei der Ausarbeitung dieser Sicherheitsleitlinien nicht berücksichtigt. ISO/IEC Guide 71 kann konsultiert werden, um weitere Anforderungen, die sich durch Gefahren und Risiken in Zusammenhang mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen ergeben, zu ermitteln. Diese Richtlinien decken nicht alle Arten von Gefahren und Risiken ab, wie etwa eine unangemessene Verwendung von Produkten, eine unzureichende Betreuung von Kindern und Produkten, die in einer nicht-häuslichen Situation verwendet werden. Es wird auf die Wichtigkeit hingewiesen, sicherzustellen, dass alle anderen potenziellen Gefahren, die für das Produkt relevant sind, zum Beispiel Hygiene, die Auswirkungen von elektrischem Strom und so weiter, berücksichtigt werden, für die andere Sicherheitsnormen gelten können. Dieses Dokument (CEN/TR 13387-1:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 252 „Artikel für Säuglinge und Kleinkinder“ erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 095-05-03 AA „Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Sitzen, Pflegen, Schützen, Liegen und Transportieren“ im DIN-Normenausschuss Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG).

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.190
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3389561
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN-Fachbericht CEN/TR 13387:2005-10 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN-Fachbericht CEN/TR 13387:2005-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Fachbericht wurde in mehrere Teile aufgeteilt; b) Inhalte wurden neu geordnet.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...