Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

DIN SPEC 91367:2019-04

Urbane Mobilitätsdatensammlung für Echtzeitapplikationen; Text in Englisch

Englischer Titel
Urban mobility data collection for real-time applications; Text in English
Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Englisch
Seiten
60
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Englisch
Seiten
60
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3049161

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC wurde im Zuge des PAS-Verfahrens durch ein DIN SPEC (PAS)-Konsortium (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung dieser DIN SPEC (PAS) erfolgte durch die im Vorwort genannten Verfasser. Diese DIN SPEC gibt einen Leitfaden über Datenmodelle, Datenzugänge, Datenschnittstellen aus den Bereichen Verkehrsmanagementsysteme, ÖPNV, Logistik, Infrastruktur (zum Beispiel der integrierte multifunktionale "Humble" Lamppost (imHLa)(DIN SPEC 91347)), floating car data und ähnliche Mobilitätsmanagementsysteme. Schwerpunkt bildet die horizontale, das heißt sektorübergreifende Integration beziehungsweise Interoperabilität zu bestehenden (IoT)-Infrastrukturen, wie etwa "smarte" Stadtmöbel, Verkehrsteilnehmer (zum Beispiel connected car), smarte mobile Endgeräte oder auch smarte Liegenschaften. Darüber hinaus wird in dieser DIN SPEC (PAS) ein Leitfaden über Zugriffsformate und Lizenzformate gegeben, deren kommerzielle Anwendung Städten eine Partizipation an der wirtschaftlichen Entwicklung der Digitalisierung der Mobilität ermöglichen soll. Diese DIN SPEC (PAS) richtet sich an Mobilitätsanbieter, Mobilitätsdienstleister, Wirtschaftsverkehre, Kommunen, ÖPNV.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.020.20, 35.240.60
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3049161

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...