Liebe Kund*innen,

aktuell kommt es leider zu einer Störung auf unserer Internetseite, die das Öffnen von Dokumenten in der Dokumenten-Ansicht betrifft.

Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an einer Lösung und bitten um Ihr Verständnis.

Ihre DIN Media-Team

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

DIN SPEC 91414-1:2021-04

Mobile Fahrzeugsicherheitsbarrieren für Sicherheitsanforderungen - Teil 1: Anforderungen, Prüfmethoden und Leistungskriterien

Englischer Titel
Portable vehicle security barriers - Part 1: Requirements, test methods and performance rating
Ausgabedatum
2021-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
44
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
44
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3252363

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC wurde im Zuge des PAS-Verfahrens durch ein DIN SPEC (PAS)-Konsortium (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments erfolgte durch die im Geschäftsplan genannten Verfasser. Diese DIN SPEC legt Anforderungen, Prüfmethoden und Leistungskriterien für mobile Fahrzeugsicherheitsbarrieren fest, die zum Schutz von Örtlichkeiten oder Schutzzonen im Rahmen eines ganzheitlichen Zufahrtsschutzkonzeptes eingesetzt werden. Sie bezieht sich nicht auf den in der Normenreihe DIN EN 1317 betrachteten Schutz der Insassen von mehrspurigen Kfz, sondern dient dem Schutz der Menschen in der Schutzzone vor einem durchbrechenden mehrspurigen Kfz. Diese DIN SPEC ersetzt nicht die Anforderungen der ISO IWA 14-1:2013-11, der BS PAS 68:2013-08 oder der TR Mobile Fahrzeugsperren der Polizeien der Länder und des Bundes, sondern versteht sich als Zusammenführung und Erweiterung der Anforderungen für mobile Fahrzeugsicherheitsbarrieren.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.310, 93.080.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3252363

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...