Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

DIN SPEC 91447:2021-05

Vertrags-Schlussschein für den Handel mit Agrarrohstoffen - Anforderungen

Englischer Titel
Contract closure document for trade in agricultural commodities - Requirements
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
23
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
23
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3249463

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC legt inhaltliche Anforderungen an Schlussscheine fest, die zur abschließenden Bestimmung des Inhalts von Kaufverträgen ausgestellt werden. Erfasst sind Kaufverträge, bei deren Abschluss sich die annehmende Partei einer Software bedient, deren Haupt oder Nebenzweck der Abschluss von Kaufverträgen über Agrarrohstoffe ist. Hiervon sind insbesondere Transaktions- und ERP-Software, nicht aber solche Software erfasst, deren verfolgter Hauptzweck bloß die Möglichkeit zum Abschluss von Verträgen bietet (Social Media, Messengerdienste oder Ähnliches). Sie erfasst nur Schlussscheine über Kaufverträge, die zwischen unternehmerisch tätigen Personen (B2B) über unverarbeitetes Getreide, Ölsaaten, Leguminosen sowie deren jeweilige Nebenprodukte geschlossen werden und von einer Partei oder einem Vermittler des Kaufvertrages ausgestellt werden. Diese DIN SPEC wurde nach dem PAS-Verfahren erarbeitet. Die Erarbeitung von DIN SPEC nach dem PAS Verfahren erfolgt in DIN SPEC (PAS)-Konsortien und nicht zwingend unter Einbeziehung aller interessierten Kreise.

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.20, 35.240.63
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3249463

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...