Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

DWA-A 251:2011-11

Kondensate aus Brennwertkesseln

Ausgabedatum
2011-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
22

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

49,50 EUR inkl. MwSt.

46,26 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 49,50 EUR


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2011-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
22

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Das Arbeitsblatt gilt für die Einleitung von Kondensaten aus Feuerstätten und Verbrennungsmotoren, z. B. Antrieben für Wärmepumpen und Blockheizkraftwerke, die mit Erdgas- oder Mineralölprodukten oder mit Mischungen aus Mineralölprodukten und Biobrennstoffen betrieben werden, einschließlich der zugehörigen Abgasanlagen. Es regelt, in welchen Fällen Kondensate vor der Einleitung in die Kanalisation zu neutralisieren sind. Kondensate aus Erdgasfeuerungsanlagen bis zu einer Feuerungsleistung von 200 kW werden in der Regel durch die Vermischung mit häuslichem Abwasser ausreichend neutralisiert. Gleiches gilt für Ölbrennwertkessel bis 200 kW, die mit neuerdings auf dem Markt erhältlichem schwefelarmen Heizöl EL betrieben werden. Der Anteil des häuslichen Abwassers muss im Jahresmittel mindestens das 25-fache Volumen der zu erwartenden Kondensatmenge ausmachen. Im Arbeitsblatt wird angegeben, für welche Gebäudearten bzw. -nutzungen diese Bedingung hinreichend erfüllt ist und verdeutlicht dies anhand von Berechnungsbeispielen.
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...