Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

DWA-M 806:2013-08

Nachträge - Handreichungen zu Vergütungsanpassungen bei VOB-Verträgen

Ausgabedatum
2013-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
53

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

68,00 EUR inkl. MwSt.

63,55 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 68,00 EUR

Ausgabedatum
2013-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
53

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Im Verlauf der praktischen Umsetzung eines Bauvorhabens kommt es häufig vor, dass zusätzliche oder geänderte Leistungen erbracht werden müssen. In diesem Fall sind die Bauverträge anzupassen. Daraus können sich Vergütungsänderungen ergeben. Das Merkblatt zeigt einen partnerschaftlichen Weg auf, wie Vergütungen für Nachtragsleistungen auf der Basis der VOB/B zwischen Bauherrn und Unternehmer vereinbart werden können. Ziel ist es, die Systematik der VOB/B mit den unterschiedlichen Nachtragsanlässen zu erläutern und insbesondere die Anforderungen an Vergütungsansprüche, ein Nachtragsangebot und eine Nachtragsprüfung zu definieren, um die Kommunikation zwischen den Vertragspartnern bis zum einvernehmlichen Abschluss einer Vergütungsvereinbarung zu verbessern. Mit der Beschreibung des Prozessablaufes wird der notwendige Praxisbezug hergestellt, unterstützt wird dies durch Beispiele. Das Merkblatt richtet sich an Unternehmer und Bauherren. Es befasst sich damit, wann und wie Vergütungsanpassungen - die sogenannten "Nachträge" - notwendig werden.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...