Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 2044:2018-11

Abnahme- und Leistungstests an Ventilatoren (VDI-Ventilatorregeln)

Englischer Titel
Acceptance and performance tests on fans (VDI Code of Practice for Fans)
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
83

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 181,20 EUR inkl. MwSt.

ab 169,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 181,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 201,40 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
83
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie liefert Grundlagen von allgemeiner Gültigkeit für Abnahme- und Leistungstests von Ventilatoren. Die Festlegungen entsprechen dem gegenwärtigen Stand der Technik und sind an durchschnittlich vorkommende Verhältnisse angepasst. Bei der Ausführung von Anlagen ist darauf zu achten, dass die Tests nach diesen Regeln auch durchgeführt werden können (z.B. Festlegung der Messquerschnitte und Anordnung geeigneter Messstellen).
Über dieses Produkt

Grundlagen für Abnahme- und Leistungstests von Ventilatoren

Die vorliegende Richtlinie VDI 2044 liefert Grundlagen von allgemeiner Gültigkeit für Abnahme- und Leistungstests von Ventilatoren. Die Festlegungen entsprechen dem gegenwärtigen Stand der Technik und sind an durchschnittlich vorkommende Verhältnisse angepasst. Ein Hauptaugenmerkt liegt auf der Angleichung an neue europäische Normen und die Vereinfachung der Testläufe durch einheitliche Messverfahren. Die Richtlinie erläutert konkret Planung und Durchführung von Tests, stellt Messgeräte und –verfahren vor und beinhaltet neben den Regeln für die Auswertung auch zwei praktische Beispiele.

Diese Norm ersetzt VDI 2044:2002-11.

Anwendungsbereich

Nach allgemeiner Übereinkunft bezeichnet man als Ventilatoren Strömungsmaschinen zur Förderung von Gasen mit einem Druckverhältnis bis zu p2/p1 = 1,3. Auch Maschinen mit ähnlichen Betriebsdaten können hierunter fallen. Die vorliegende Richtlinie betrifft vornehmlich den Ventilator selbst, je nach vorheriger Definition können jedoch auch dem Ventilator angeschlossene Teile einbezogen sein.

Die vorliegende weiterentwickelte Ausgabe der VDI 2044 strebt eine Harmonisierung mit den neuen europäischen Normen an. Ein wichtiger Punkt ist dabei der Einfluss der Kompressibilität: Zuvor wurde sie nur bei der Bestimmung des statischen Anteils der Förderarbeit berücksichtigt, nun ist sie auch ein Faktor bei der Bestimmung des dynamischen Anteils und bei der Geschwindigkeitsmessung. Dies macht zwar kompliziertere Rechnungen erforderlich, was aber bei der heute allgemein üblichen computergestützten Auswertung einen akzeptablen Aufwand darstellt.

Ein weiterer Schritt zur Vereinheitlichung ist die Bevorzugung der Netzmessverfahren nach der Methode „Log-Linear“ und „Log-Tchebycheff“. Sie erleichtert auch die Abnahme eines Ventilators nach unterschiedlichen Regelwerken.

Zu den bedeutendsten Aktualisierungen zählen die Unterscheidung zwischen statischer und Totaltemperatur, sowie die bereits erwähnte Berücksichtigung der Kompressibilität bei der Geschwindigkeitsmessung ab Ma > 0,2 und bei der Bestimmung des dynamischen Anteils der Förderarbeit. Weggefallen ist das Schwerlinienverfahren ohne Randausgleich.

Um eine bessere Lesbarkeit der Richtlinie zu gewährleisten, beschränkte man sich bei der Darstellung von Gleichungen auf SI-Einheiten.

Aus dem Inhalt

  • Anwendungsbereich
  • Formelzeichen und Indizes
  • Dimensionslose Kerngrößen
  • Allgemeine Gesichtspunkte
  • Grundbegriffe und Gegenstand der Tests
  • Vorbereitung und Durchführung der Tests
  • Messgeräte und Messverfahren
  • Auswertung
  • Anhänge: Beispiel A Grubenventilator, Beispiel B Saugzugventilator
Inhaltsverzeichnis
ICS
23.120
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt VDI 2044:2002-11 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...