Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Da wir mit allen Kräften daran arbeiten, können wir leider derzeit aus technischen Gründen keine Bestellungen verarbeiten. Montag ab 8 Uhr steht Ihnen unser WebShop wie gewohnt zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 3399 Blatt 1:2023-06

Rundschleifen - Grundlagen

Englischer Titel
Cylindrical grinding - Basics
Ausgabedatum
2023-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
54

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 130,40 EUR inkl. MwSt.

ab 121,87 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 130,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 145,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2023-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
54

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Das Rundschleifen ist das industriell am weitesten verbreitete Schleifverfahren und ist daher von besonderer Bedeutung. Die Richtlinie beschreibt Rundschleifverfahren, bei denen die Lage des Werkstücks zum Schleifwerkzeug während des Arbeitsvorgangs häufig durch Zentrierspitzen oder in einem Spannfutter fixiert ist. Dabei werden die verschiedenen Verfahrensvarianten gemäß der nach DIN 8589-11 festgelegten Unterteilung in Außen- und Innenrundschleifen sowie einige Sonderverfahren, insbesondere das Unrund- oder Gewindeschleifen, betrachtet. Neben einer Verfahrenseinordnung und -übersicht wird das Werkzeug- und Prozessparameterspektrum sowie Möglichkeiten und Grenzen von Rundschleifprozessen aufgezeigt. Darüber hinaus werden für die genannten Prozesse relevante Maschinensysteme und -komponenten vorgestellt und abschließend Anwendungsbeispiele aus der industriellen Praxis aufgeführt. Die Richtlinie richtet sich an die in den Bereichen "Arbeitsplanung" und "Fertigung" tätigen Fachleute, die sich mit dem Rundschleifen intensiver befassen wollen. Sie unterstützt bei der Arbeitsplanung und -vorbereitung sowie der Auslegung von Rundschleifprozessen.
Inhaltsverzeichnis
ICS
25.080.50
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...