Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Da wir mit allen Kräften daran arbeiten, können wir leider derzeit aus technischen Gründen keine Bestellungen verarbeiten. Montag ab 8 Uhr steht Ihnen unser WebShop wie gewohnt zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 3405 Blatt 2.7:2023-02

Additive Fertigungsverfahren - Pulverbettbasiertes Schmelzen von Metall mittels Laserstrahl (PBF-LB/M) - Peripherie und Arbeitsabläufe

Englischer Titel
Additive manufacturing processes - Powder bed fusion of metals using a laser beam (PBF-LB/M) - Periphery and workflow
Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
35

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,50 EUR inkl. MwSt.

ab 96,73 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 103,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 115,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
35

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie beschreibt die Prozesskette beim pulverbettbasierten Schmelzen von Metall mittels Laserstrahl einschließlich der erforderlichen Peripherie. Die Richtlinie gibt Empfehlungen für die Strukturierung, Dokumentation und Kontrolle von Arbeitsabläufen. Den Betreibern von Additive-Manufacturing(AM)-Maschinen werden Checklisten im Anhang dieser Richtlinie zur Verfügung gestellt, um einen strukturierten, effizienten und sicheren Fertigungsprozess zu begünstigen. Darüber hinaus werden Aspekte der Qualitätssicherung (QS), die im Kontext der Richtlinie (Peripherie und Arbeitsabläufe) zu berücksichtigen sind, aufgelistet. Die Richtlinie wendet sich an Betreiber von AM-Maschinen für das pulverbettbasierte Schmelzen von Metall mittels Laserstrahl. Darüber hinaus wendet sich die Richtlinie an Erstanwender, um sie über die Peripherie zu informieren, die neben der eigentlichen AM-Maschine erforderlich ist.
Inhaltsverzeichnis
ICS
25.030
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...