Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 3644:2010-08

Analyse und Planung von Betriebsflächen - Grundlagen, Anwendung und Beispiele

Englischer Titel
Analysis and planning of factory areas - Fundamentals, application and examples
Ausgabedatum
2010-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
31

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 98,10 EUR inkl. MwSt.

ab 91,68 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 98,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 109,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2010-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
31

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Systematische Fabriklayoutplanung ist untrennbar mit parallel laufender Ablaufanalyse inklusive des begleitenden Informationsflusses gekoppelt. Man bezeichnet das auch als integrierten Materialfluss- und Prozessanalyse. Lösungsvorgaben für das eigentliche Hauptproblem dabei, nämlich der Flächengrößendimensionierung, gibt es kaum bzw. sind nicht bekannt. Diese Richtlinie ist ein in vielen Praxisfällen bewährtes Werkzeug zur rechnerischen Dimensionierung von neu zu planenden Fabriklayoutflächen ebenso wie zur Analyse vorhandener Fabrikflächen, insbesondere wenn Produktänderungen und/oder Strukturwandel anstehen.Das beschriebene Verfahren kann sowohl für Neuplanungen "auf der grünen Wiese", Erweiterungsplanungen, aber auch für Fabrikschließungen und/oder -verlagerungen benutzt werden.Der Vorteil dabei ist ein Rückgriff auf Berechnungsmöglichkeiten, ohne die sonstigen Unsicherheiten bei groben Schätzungen mit fragwürdiger Basis bzw. falscher Planung aufgrund fehlenden Spezialwissens. Insgesamt resultiert daraus mehr Planungssicherheit.
Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.01
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt VDI 3644:1991-08 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...