Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Da wir mit allen Kräften daran arbeiten, können wir leider derzeit aus technischen Gründen keine Bestellungen verarbeiten. Montag ab 8 Uhr steht Ihnen unser WebShop wie gewohnt zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 4206 Blatt 2:2015-02

Mindestanforderungen und Prüfpläne für Messgeräte zur Überwachung der Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen - Messgeräte zur Ermittlung von partikelförmigen Emissionen

Englischer Titel
Performance criteria and test procedures for measuring devices for monitoring emissions at small firing installations - Measuring devices for the determination of particulate emissions
Ausgabedatum
2015-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
36

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,50 EUR inkl. MwSt.

ab 96,73 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 103,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 115,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2015-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
36

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Richtlinie legt die Mindestanforderungen und die Prozeduren zur Überprüfung der Einhaltung dieser Mindestanforderungen an tragbare Geräte zur Messung von partikelförmigen Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen nach der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1. BImSchV) oder der Kehr- und Überprüfungsordnung (KÜO) fest. Dabei werden die strengeren Grenzwerte der 1. BImSchV für partikelförmige Emissionen zur Reduzierung der Feinstaubbelastung insbesondere in städtischen Gebieten berücksichtigt. Sie gilt für alle Eignungsprüfungen von Messgeräten zur Messung von partikelförmigen Emissionen, deren Einsatz an diesen Feuerungsanlagen vorgesehen ist. Diese Richtlinie legt weiterhin Anforderungen an Prüfinstitute fest und erläutert die Bekanntgabe geeigneter Messgeräte. Diese Richtlinie richtet sich an die Hersteller von Messgeräten zur Überwachung der Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen, an Prüfinstitute, die Eignungsprüfungen solcher Geräte durchführen, und an die Behörden, die über eine Eignungsbekanntgabe zu entscheiden haben. Anwendern eignungsgeprüfter Messgeräte zur Überwachung der Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen bietet diese Richtlinie Hilfestellung beim Betrieb dieser Geräte. Den Stellen für wiederkehrende Überprüfungen von eignungsgeprüften Messgeräten kann sie als zusätzlich Informationsquelle bei ihren Tätigkeiten dienen.
Inhaltsverzeichnis
ICS
13.040.20, 13.040.40
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt VDI 4206 Blatt 2:2011-06 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...