Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

VdS 10005:2021-07

VdS-Richtlinien für die Informationsverarbeitung - Mindestanforderungen an die Informationssicherheit von Klein- und Kleinstunternehmen - Anforderungen

Ausgabedatum
2021-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

89,00 EUR inkl. MwSt.

83,18 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 89,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Richtlinien sind für Organisationen anwendbar, in denen maximal 20 Mitarbeiter bei der Erfüllung der Kernprozesse auf die betriebliche Informationstechnik (IT) angewiesen sind. Sie müssen grundsätzlich für die gesamte Organisation umgesetzt werden. Der Geltungsbereich kann jedoch in begründeten Fällen technisch, geographisch und/oder organisatorisch eingegrenzt werden. Die Organisation muss prüfen, ob sie weitere Sicherheitsmaßnahmen implementieren muss, um individuelle betriebliche, gesetzliche und vertragliche Anforderungen zu erfüllen. Diese Richtlinien beinhalten typischerweise keine Maßnahmen zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Größere Organisationen und solche, die in besonderer Weise auf die Sicherheit ihrer Informationen angewiesen sind, sollten die Richtlinien VdS 10000 "Informationssicherheitsmanagementsystem für kleine und mittlere Unternehmen" umsetzen.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...