Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

VdS 3464:2018-08

Tätigkeiten im Zusammenhang mit VdS-anerkannten Schließzylindern durch Partner des Anerkennungsinhabers

Ausgabedatum
2018-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

25,15 EUR inkl. MwSt.

23,50 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 25,15 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2018-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die vorliegenden Richtlinien ergänzen die Produktrichtlinien VdS 2156-1, VdS 2156-2 und VdS 2386. Sie regeln die Endmontage bzw. den Umbau sowie verwandte Tätigkeiten eines durch den Anerkennungsinhaber berechtigten und geschulten Partners, der in seinem oder eigenen Namen Produkte vermarkten und als verlängerte Werkbank herstellen bzw. modifizieren darf, und sind verbindlich für den Anerkennungsinhaber von VdSanerkannten mechanischen und elektronischen Schließzylindern, sofern er ein solches Verfahren vorsieht. Die vorliegenden Richtlinien beschreiben die hierfür geltenden Zusatzanforderungen. Ziel der Richtlinien ist es, dem Partner die Möglichkeit zu eröffnen, VdS-anerkannte Schließzylinder und zugehörige Schlüssel unter eigenem Namen oder dem Namen des Anerkennungsinhabers selbst montieren und vertreiben zu können.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...