Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Vornorm

DIN CEN/TS 1046:2023-12

Thermoplastische Rohrleitungs- und Schutzrohr-Systeme - Leitungsbau außerhalb der Gebäudestruktur für Rohrleitungssysteme zur Schwerkraftentwässerung und zur Wasserversorgung unter Druck - Verlegung im Rohrgraben; Deutsche Fassung CEN/TS 1046:2021

Englischer Titel
Thermoplastics piping and ducting systems - Outside the building structures for gravity and pressurised systems - Trench installation; German version CEN/TS 1046:2021
Ausgabedatum
2023-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
39
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,90 EUR inkl. MwSt.

ab 84,02 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 89,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 108,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2023-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
39
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3215005

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gibt Empfehlungen für die Erdverlegung in offener Bauweise im Rohrgraben und die Inbetriebnahme von Rohrleitungssystemen aus thermoplastischen Kunststoffen, die für die Wasserversorgung unter Druck (Ergänzung zu EN 805) und das Ableiten von Abwasser unter Schwerkraftbedingungen (Ergänzung zu EN 1610) vorgesehen sind. Im Fall von drucklosen erdverlegten Abwasserleitungen und -kanälen zeigt die Kennzeichnung der Erzeugnisse mit "U" beziehungsweise "UD" das Anwendungskennzeichen an:

  • außerhalb der Gebäudestruktur (U);

    • erdverlegt sowohl innerhalb der Gebäudestruktur (Anwendungskennzeichen D) als auch außerhalb der Gebäudstruktur (Anwendungskennzeichen UD). Dieses Dokument behandelt auch den Einbau und/oder den Anschluss von Absperrarmaturen, Einsteig und Kontrollschächten, Straßenabläufen (Gullys) und anderen zusätzlichen Bauteilen in Rohrleitungssystemen. Dieses Dokument behandelt nicht die Renovierung von bestehenden Rohrleitungssystemen mit Relining-Verfahren oder den Austausch von bestehenden Rohrleitungssystemen mit Rohrvortriebsverfahren. Dieses Dokument ist lediglich ein Leitfaden. Es enthält eine Reihe allgemeiner Richtlinien, die bewährte Verfahren für die Erdverlegung von Rohrleitungs- und Schutzrohrsystemen aus thermoplastischen Kunststoffen außerhalb der Gebäudestruktur aufzeigen. Entsprechende Vorgehensweisen für Rohrleitungen zur Gasversorgung sind in der Normenreihe EN 12007 enthalten. Empfohlene Verlegepraktiken für Kunststoff-Rohrleitungssysteme für das Ableiten von Abwasser innerhalb der Gebäudestruktur sind in CEN/TR 13801 enthalten. Praktiken für Erdverlegung von Systemen zur Infiltration und (Zwischen-)Speicherung von Regenwasser werden in CEN/TR 17179 behandelt. Es wird davon ausgegangen, dass in den einzelnen Produktnormen zusätzliche Empfehlungen und/oder Anforderungen aufgeführt sind. Falls das Kunststoff-Rohrleitungssystem Bauteile aus anderen Werkstoffen als Kunststoffen enthält, gibt es entsprechende Anweisungen des Herstellers. Allgemeine Anforderungen und Anweisungen für die Inbetriebnahme von Rohrleitungssystemen finden sich in EN 805 und EN 1610 sowie den einschlägigen länderspezifischen und/oder örtlichen Vorschriften. Für die Inbetriebnahme von Kunststoff-Rohrleitungssysteme enthält dieses Dokument besondere zusätzliche Empfehlungen. Es wird auf die einschlägigen örtlichen und/oder länderspezifischen Vorschriften hingewiesen (zum Beispiel Gesundheits-, Sicherheits- und Hygieneanforderungen). CEN/TS 1046:2021 wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 155 "Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme" erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der NA 119-05-40 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NAW/FNK: Kunststoffrohre für erdverlegte Abwasserleitungen und -kanäle (CEN/TC 155, CEN/TC 155/WG 10, CEN/TC 155/WG 13)" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

    .

Inhaltsverzeichnis
ICS
23.040.05, 23.040.20, 23.040.45, 93.030
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3215005
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN V ENV 1046:2002-04, DIN V ENV 1401-3:2001-10, DIN CEN/TS 1852-3:2005-08 und DIN CEN/TS 14758-3:2006-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Dokumente in einem Dokument zusammengeführt; b) vollständige technisch-inhaltliche Neukonzeptionierung; c) Auflösung von Widersprüchen und Doppelfestlegungen zu DIN EN 805 und DIN EN 1610; d) ausführlichere Berücksichtigung von Druck-Rohrleitungssystemen; e) vollständige Neuübersetzung der deutschen Sprachfassung.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...