Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 61643-11:2021-04 - Entwurf

VDE 0675-6-11:2021-04

Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Teil 11: Überspannungsschutzgeräte für den Einsatz in Niederspannungsanlagen mit Wechselspannungen - Anforderungen und Prüfungen (IEC 37A/337/CD:2019); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Low-voltage surge protective devices - Part 11: Surge protective devices connected to AC low-voltage power systems - Requirements and test methods (IEC 37A/337/CD:2019); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2021-03-19
Ausgabedatum
2021-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
54

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

48,74 EUR inkl. MwSt.

45,55 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 48,74 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2021-03-19
Ausgabedatum
2021-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
54

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der EN 61643 gilt für Überspannungsschutzgeräte (SPD) zum Schutz gegen Wirkungen von indirekten und direkten Blitzeinschlägen oder anderen transienten Überspannungen. Er behandelt nur SPD des Typs 1, 2 oder 3 nach Teil 01. Diese Geräte sind für die Verwendung in 50/60-Hz-Wechselstromnetzen und in Anlagen mit Nennspannungen bis 1000 V (Effektivwert) vorgesehen. Es werden Leistungsdaten und standardisierte Prüfverfahren festgelegt. Diese Geräte enthalten mindestens eine nichtlineare Komponente und sind dazu bestimmt, Überspannungen zu begrenzen und Impulsströme abzuleiten. Die in dieser Norm angegebenen Prüfanforderungen beruhen auf der Annahme, dass das an einen Wechselspannungskreis angeschlossene SPD von einer Stromquelle mit einer linearen Spannungs-Strom-Kennlinie gespeist wird. Soll das SPD an eine andere Quelle oder mit einer anderen Frequenz angeschlossen werden, sind sorgfältige Betrachtungen erforderlich. Dies gilt in erster Linie hinsichtlich des Netzes und der Fehlerbedingungen, die in einem derartigen Netz zu erwarten sind (zum Beispiel voraussichtlicher Kurzschlussstrom, Beanspruchungen durch zeitweilige Überspannungen). Diese Ausgabe enthält nur die spezifischen Anforderungen an SPD für Wechselspannungsanwendungen. Die allgemeinen Anforderungen an alle SPD sind jetzt in IEC 61643-01 enthalten. Diese Norm gilt nicht für: - SPD für Bahnanwendungen, - SPD zur Anwendung in Stromkreisen mit begrenzter Leistungsfähigkeit bis 100 W. Derartige SPD werden in IEC 61643-21 behandelt. Gegenüber DIN EN 61643-11 (VDE 0675-6-11):2019-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Diese Ausgabe enthält die folgenden wesentlichen technischen Änderungen im Vergleich zur ersten Ausgabe von IEC 61643-11: Diese zweite Ausgabe löscht und ersetzt die 2011-03-09 veröffentlichte erste Ausgabe, wodurch die allgemeinen Anforderungen an alle SPD jetzt in IEC 61643-01 enthalten sind, und diese zweite Ausgabe nur die spezifischen Anforderungen an SPD für Wechselspannungsanwendungen enthält. Diese Ausgabe ist eine technische Überarbeitung.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61643-11 (VDE 0675-6-11):2019-03 und DIN EN 61643-11 Berichtigung 1 (VDE 0675-6-11 Berichtigung 1):2019-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Diese Ausgabe enthält die folgenden wesentlichen technischen Änderungen im Vergleich zur ersten Ausgabe von IEC 61643-11: Diese zweite Ausgabe löscht und ersetzt die 2011-03-09 veröffentlichte erste Ausgabe, wodurch die allgemeinen Anforderungen an alle SPD jetzt in IEC 61643-01 enthalten sind, und diese zweite Ausgabe nur die spezifischen Anforderungen an SPD für Wechselspannungsanwendungen enthält. Diese Ausgabe ist eine technische Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...