Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 52354:2020-12

Phantomfallversuch mit Verzögerungsmessung an Glas- und Kunststoff-Sicherheitsscheiben für Fahrzeugverglasung

Englischer Titel
Headform impact test with deceleration measurement on glass and plastic safety panes for vehicle glazing
Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
37

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 112,30 EUR inkl. MwSt.

ab 104,95 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 112,30 EUR

  • 134,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 135,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
37
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3070935

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt einen Phantomfallversuch zur Bestimmung des Verhaltens von Sicherheitsscheiben für Fahrzeugverglasung bei senkrechtem, stoßartigem Auftreffen eines stumpfen massigen Körpers mit Verzögerungsmessung fest.
Die Ergebnisse des Phantomfallversuchs dienen insbesondere der Feststellung, ob die in der Sicherheitsscheibe verwendeten Verglasungswerkstoffe im vorliegenden Zusammenbau beim möglichen Aufschlag des menschlichen Kopfes einen gewissen Schutz vor stumpfen Schädel-Hirn-Verletzungen bieten.
Dieses Dokument gilt nicht für die Prüfung von Kunststoffproben mit dem 10-kg-Prüfkopf, dafür gelten die Festlegungen nach DIN ISO15082.
Diese Norm ist vom Arbeitsausschuss NA 062-03-61 AA "Prüfung von Sicherheitsscheiben für Fahrzeug-Verglasung" des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP) erarbeitet worden.

Inhaltsverzeichnis
ICS
43.040.65
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3070935
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 52310-2:2011-04 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 52310-2:2011-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel auf Grund der Änderung des Anwendungsbereiches angepasst; b) im Anwendungsbereich die Prüfung von Kunststoffproben mit dem 10-kg-Prüfkopf entsprechend DIN ISO 15082 ausgeschlossen; c) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" aktualisiert; d) Inhalt redaktionell überarbeitet und an die aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...