Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 58988:2024-04

Hämostaseologie - Referenzmethode zur Bestimmung der Von Willebrand Faktor Multimere; Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Haemostaseology - Reference method for the Von Willebrand Factor multimers; Text in German and English
Ausgabedatum
2024-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
20

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

  • 67,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2024-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3522165

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN 58988 beschreibt eine Referenzmethode zur Bestimmung der Anzahl und der Größenverteilung und der Beurteilung der Substrukturen der humanen Von Willebrand Faktor-Multimere. Der Von Willebrand Erkrankung liegen angeborene oder erworbene, quantitative und/oder funktionelle Störungen des Von Willebrand Faktors zugrunde. Sie zählt zu den häufigsten angeborenen oder erworbenen Gerinnungsstörungen mit erhöhter Blutungsneigung. Die Analyse der Von Willebrand Faktor-Multimeren zur genauen Bestimmung des Typs beziehungsweise Subtyps der Von Willebrand-Krankheit besteht aus der Elektrophorese der Probe in einem Agarosegel, entweder der Gel-Fixierung oder dem Transfer der Proteine auf eine Membran, der Immunodetektion des Proteins. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 176-08-04 AA "Hämostaseologie" im DIN-Normenausschuss Gesundheitstechnologien (NAGesuTech) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
11.100.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3522165
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 58988:2010-03 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 58988:2010-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich zur Schärfung umformuliert; b) Liste der Symbole und Abkürzungen überarbeitet; c) Anforderung an die Transportzeit von Citratplasma geändert von 48 h auf 72 h und Anforderung an die Lagerzeit geändert auf 1,5 Jahre bei -20 °C oder 10 Jahre bei -70 °C (siehe Tabelle 1); d) Strukturierung der Unterabschnitte zum Prüfverfahren an aktuelle Gestaltungsregeln angepasst; e) Anforderung an Leistungsdaten überarbeitet (siehe 8.6); f) Anforderung an Validierung des Testsystems überarbeitet (siehe 9.4); g) Literaturverzeichnis aktualisiert; h) Dokument redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...