Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN 14242:2023-04

Aluminium und Aluminiumlegierungen - Chemische Analyse - Optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma; Deutsche Fassung EN 14242:2023

Englischer Titel
Aluminium and aluminium alloys - Chemical analysis - Inductively coupled plasma optical emission spectrometric analysis; German version EN 14242:2023
Ausgabedatum
2023-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
24

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 85,30 EUR inkl. MwSt.

ab 79,72 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 85,30 EUR

  • 102,40 EUR

  • 106,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 103,10 EUR

  • 128,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2023-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
24
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3414031

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 14242:2023) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 132 „Aluminium und Aluminiumlegierungen“ erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 066-02-06 AA „Analyseverfahren für NE-Metalle“ im DIN-Normenausschuss Nichteisenmetalle (FNNE). Dieses Dokument legt ein Verfahren für die optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP OES, englisch: inductively coupled plasma optical emission spectrometric method) zur Analyse von Aluminium und Aluminiumlegierungen fest. Dieses Verfahren ist für die Bestimmung von Silicium, Eisen, Kupfer, Mangan, Magnesium, Chrom, Nickel, Zink, Titan, Gallium, Vanadium, Beryllium, Bismut, Calcium, Cadmium, Cobalt, Lithium, Natrium, Blei, Antimon, Zinn, Strontium und Zirconium in Aluminium und Aluminiumlegierungen anwendbar. Der Gehalt der zu bestimmenden Elemente sollte mindestens 10 mal höher sein als die entsprechende Nachweisgrenze.

Inhaltsverzeichnis
ICS
77.040.30, 77.120.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3414031
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 14242:2004-12 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14242:2004-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Titels und des Anwendungsbereichs; b) Abschnitte 5, 6, 7 und 8 inhaltlich überarbeitet; c) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...