Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN EN IEC 62087-2:2024-03

VDE 0868-102:2024-03

Audio-, Video- und verwandte Geräte - Messverfahren für die Leistungsaufnahme - Teil 2: Signale und Medien (IEC 62087-2:2023); Deutsche Fassung EN IEC 62087-2:2023

Englischer Titel
Audio, video, and related equipment - Determination of power consumption - Part 2: Signals and media (IEC 62087-2:2023); German version EN IEC 62087-2:2023
Ausgabedatum
2024-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
46

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

95,25 EUR inkl. MwSt.

89,02 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 95,25 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2024-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
46

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Zum Anwendungsbereich gehören Audio-/Video- und ähnliche Einrichtungen wie Fernsehgeräte und Computer-Monitore. Es werden Anforderungen für den Energieverbrauch der Geräte festgelegt. Es gibt keine Einschränkungen im Anwendungsbereich des Dokuments. Gegenüber DIN EN 62087-2 (VDE 0868-102):2016-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) HDR- und UHD-Videoprüfsignale wurden hinzugefügt; b) es wurden dynamische Kasten-und-Umriss-Prüfsignale hinzugefügt, die die statischen Kasten-und-Umriss-Prüfsignale ersetzen; c) alle Prüfsignale können von einem dafür vorgesehenen IEC-Online-Repository als Mediendateien heruntergeladen werden; die früheren DVD- und Blu-ray-Medien entfallen. Typische Anwendungsbeispiele sind Verfahren zur Messung der Leistungsaufnahme von Fernsehgeräten in der Betriebsart „Ein (Durchschnitt)“ auf der Grundlage von drei Videosignalsätzen. Zu diesen Signalsätzen gehören statische Videosignale, dynamische Videosignale mit Sendeinhalt und Videosignale mit Internet-Inhalt.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62087-2 (VDE 0868-102):2016-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) HDR- und UHD-Videoprüfsignale wurden hinzugefügt; b) es wurden dynamische Kasten-und-Umriss-Prüfsignale hinzugefügt, die die statischen Kasten-und-Umriss-Prüfsignale ersetzen; c) alle Prüfsignale können von einem dafür vorgesehenen IEC-Online-Repository als Mediendateien heruntergeladen werden; die früheren DVD- und Blu-ray-Medien entfallen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...