Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Webinar W-122

Das richtige BIM-Seminar finden – Anforderungen und Kriterien

Webinar
termingebunden

Kostenlos

Teilnehmende Personen


Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze und melden Sie sich an. Die Anmeldung ist bis zwei Werktage vor dem Termin möglich.

Inhalt

Spätestens mit der verpflichtenden Nutzung bei öffentlichen Aufträgen ist Building Information Modeling eigentlich unverzichtbar geworden – das Arbeiten mit BIM wird sich weiter durchsetzen. Und für die erfolgreiche Anwendung von BIM ist die passende Weiterbildung ein entscheidender Faktor für jedes Unternehmen. Dabei sind Rollen wie BIM-Manager*in oder BIM-Koordinator*in noch relativ neu und der konkrete Wissensbedarf für die Aufgabe ist oft nicht deutlich definiert. Wichtig: Jede an BIM-Prozessen beteiligte Person – von Modellierer*innen über BIM-Verantwortliche bis zur Geschäftsführung des Unternehmens – sollte bedarfs- bzw. rollengereicht ausgebildet sein.

Aktuelle Termine:

  • 25. Juni 2024, 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr
  • 17. September 2024, 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • 24. Oktober 2024, 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • 03. Dezember 2024, 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hinweis: Als Teilnehmer*in am kostenlosen Webinar erhalten Sie 10% Rabatt auf die Buchung des Lehrgangs S-646 BIM-Manager*in/BIM-Koordinator*in (DIN). Die Aktion gilt jeweils für einen begrenzten Zeitraum ab dem Webinar-Termin, für den Sie registriert sind. Die Teilnahme am Webinar und die Buchung des Lehrgangs muss unter gleichem Vor- und Nachnamen erfolgen. Weitere Informationen erhalten Sie im Webinar.

Das lernen Sie in der Weiterbildung

Das Webinar gibt einen guten Einblick in die Schulungsinhalte verschiedener Seminare und unterstützt die passende Auswahl.

  • Verschiedene BIM-Rollen und der entsprechende Weiterbildungsbedarf
  • Wichtige Entscheidungsfaktoren für die richtige Wahl passender Seminare
  • Aufbau und Ausrichtung der Weiterbildung zum DIN BIM Professional

Für wen ist die Weiterbildung geeignet?

  • Interessierten Personen, die sich weiterbilden möchten
  • Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter*innen schulen lassen wollen
  • Zukünftige BIM-Manager*innen oder BIM-Koordinator*innen
  • BIM-Verantwortliche Personen im Unternehmen

Termine

online

Kostenlos

Teilnehmende Personen
Referent*innen
Jakob Przybylo

Jakob Przybylo

DT BAU - Büro für BIM & Digitale Transformation

Jakob Przybylo ist strategischer BIM-Berater und Startup-Coach. Er ist studierter Architekt mit einem weiterführenden Studium zu digitalen Strategien an der ETH Zürich. Seine breit angelegte Praxiserfahrung umfasst renommierte Bauprojekte wie Bangkok Embassy, Future-Systems und diverse BIM-Aspekte vom operativen BIM-Management bis zur Unternehmensstrategie.

Zu seinen Referenzen gehören unter anderem die BIM-Ausrichtung der internationalen Planungsgesellschaft Obermeyer Planen + Beraten, des Softwareanbieters Nemetschek Allplan sowie von großen Bauprodukt- und Baustoffherstellern. Als führender Experte in maßgeblichen BIM-Gremien wie dem buildingSMART Vorstand setzt er sich für eine erfolgreiche Digitalisierung der Baubranche in Deutschland ein.

Empfehlung: Ausbildung zum/zur BIM-Manager*in / BIM-Koordinator*in (DIN)

Alle Seminarinhalte basieren auf den aktuellen, internationalen Standards der DIN ISO-Normen sowie VDI-Richtlinien. Falls gewünscht, haben Sie die Möglichkeit, sich über unseren Partner DIN CERTCO als „DIN-Geprüfter BIM Professional“ zertifizieren zu lassen.


Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...