Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 61249-6-3:2019-04 - Entwurf

VDE 0322-249-6-3:2019-04

Materialien für Leiterplatten und andere Verbindungsstrukturen - Teil 6-3: Rahmenspezifikationen für Verstärkungsmaterialien - Spezifikation für mit Haftvermittler ausgerüstete Gewebe aus E-Glasfaser-Garnen für Leiterplatten (IEC 91/1548/CD:2018); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Materials for printed boards and other interconnecting structures - Part 6-3: Sectional specification set for reinforcement materials - Specification for finished fabric woven from "E" glass for printed boards (IEC 91/1548/CD:2018); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2019-03-22
Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
44

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

22,57 EUR inkl. MwSt.

21,09 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 22,57 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2019-03-22
Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
44

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser internationale Norm-Entwurf behandelt mit Haftvermittler ausgerüstete Gewebe, die aus E-Glasfaser-Garnen für elektrotechnische Anwendungen gewebt sind und die als Verstärkungsmaterial in laminierten Kunststoffen für elektrische und elektronische Anwendungen vorgesehen sind. Alle in diesem Norm-Entwurf behandelten Gewebe sind vom Typ Leinenbindung. Diese Spezifikation legt Nomenklatur, Definitionen, allgemeine und chemische Anforderungen für das Glas sowie die physischen Anforderungen für Glasfasergewebe, die mit Haftvermittler ausgerüstet sind, fest. Der normative Anhang A dieses Norm-Entwurfs enthält eine Übersicht der Typbezeichnungen für jeden Typ von Glasfasergewebe, die mit Haftvermittler ausgerüstet sind, mit Spezifikationen zu Garn, Fadenzahl, Dicke und Gewicht sowohl in SI- als auch in US-Einheiten. Der informative Anhang B bietet dem Anwender einen Querverweis zwischen den Anforderungen nach IPC 4412 und den ISO-Spezifikationen für Glasfasergewebe. Zuständig ist das DKE/K 682 "Aufbau- und Verbindungstechnik für elektronische Baugruppen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...