Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

es ist soweit: 

Aus dem Beuth Verlag ist DIN Media geworden. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Um unsere neue Website problemlos nutzen zu können, bitten wir Sie, Ihren Browser-Cache zu leeren. 

Herzliche Grüße

DIN Media

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

DIN Media Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 61400-12-6:2022-05 - Entwurf

VDE 0127-12-6:2022-05

Windenergieanlagen - Teil 12-6: Messtechnisch ermittelte Gondelübertragungsfunktion von Elektrizität erzeugenden Windenergieanlagen (IEC 88/826/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 61400-12-6:2021

Englischer Titel
Wind energy generation systems - Part 12-6: Measurement based nacelle transfer function of electricity producing wind turbines (IEC 88/826/CDV:2021); German and English version prEN IEC 61400-12-6:2021
Erscheinungsdatum
2022-04-15
Ausgabedatum
2022-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
109

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

52,28 EUR inkl. MwSt.

48,86 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 52,28 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-04-15
Ausgabedatum
2022-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
109

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 61400-12 spezifiziert ein Verfahren zur Messung der Gondelübertragungsfunktion einer einzelnen stromerzeugenden Windkraftanlage mit horizontaler Achse, die nicht als Kleinwindkraftanlage gemäß IEC 61400-2 gilt. Diese Norm IEC 61400-12-6 beschreibt, wie die Gondelübertragungsfunktion einer Windenergieanlage zu charakterisieren ist. Die Gondelübertragungsfunktion wird durch gleichzeitige Messungen der von der Gondel gemessenen Windgeschwindigkeit und der Windgeschwindigkeit im freien Strom (gemessen an einem meteorologischen Mast) über einen Zeitraum bestimmt, der lang genug ist, um eine statistisch signifikante Datenbasis über einen Bereich von Windgeschwindigkeiten und unter variierenden Wind- und atmosphärischen Bedingungen zu schaffen.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61400-12-2 (VDE 0127-12-2):2014-02 und DIN EN 61400-12-2 Berichtigung 1 (VDE 0127-12-2 Berichtigung 1):2019-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung im Dokument auf Grund der Aufteilung der IEC 61400-12-1 Ed. 2 und 61400-12-2 Ed. 1 Reihe.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...